GLA:D in Richterswil

Gruppenangebot bei Hüft- und Kniearthrose

logo_glad_switzerland.png

Ab März 2022 bieten wir neu das GLA:D Schweiz Arthrose Programm an!

 

Was ist GLA:D?

  • Paket von evidenzbasierten Therapien (Schulungen, ausgewählte Übungen)

  • Gruppentherapie mit möglichem Austausch untereinander

  • individuell angepasste Übungen

  • Instruktion für erfolgreiches Selbstmanagement im Anschluss

  • Kontrolle durch zertifizierte GLA:D Therapeutin, um hohe Qualität zu gewährleisten​​

 

Für welche Patientinnen und Patienten geeignet?

  • Ärztlich diagnostizierte Arthrose im Knie- oder Hüftgelenk

  • Degenerative Knie- und Hüftbeschwerden

  • Status nach Trauma oder Entzündung mit anhaltenden Beschwerden

  • Bei Beschwerden nach Gelenksersatz

 

Das GLA:D Schweiz Arthrose Programm muss verordnet werden. Dann wird die Therapie von der Krankenkasse übernommen.

 

Ablauf

GLA:D Arthrose Programm